Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Leistungsbeschreibungen
1. Der Kunde oder der von ihm bestimmte Teilnehmer, erhält Unterricht in den angebotenen Kampfkünsten, am Standort seiner Wahl. Der Unterricht findet entweder in den Räumlichkeiten der Schule statt. Alternativ kann ein Outdoor-Unterricht angeboten werden oder falls notwendig, ( z.B. im Falle einer vorübergehenden behördlichen Schliessung) können die Leistungsinhalte online übermittelt werden.
2. Das Einsteigerpaket umfasst: die erste Prüfung zum weißen Gürtel, inkl. Gürtel und Urkunde, sowie die Anmeldegebühr und die Einrichtung des Mitgliedskontos.
3. Durch den Beitritt in die Hu Chuan Pai Kung-Fu Associaton erhält der Kunde die Möglichkeit an Prüfungen teilzunehmen und von der HKFA anerkannte Graduierungen zu erwerben. Des Weiteren erhält der Kunde die Möglichkeit zur Teilnahme an Workshops, Seminaren und Fortbildungen der HKFA und seiner Partner.
4. Die unter Standorte aufgeführten Zeiten sind unverbindlich und können sich ändern. Während der Schulferien werden Zeiten und Kurse geändert. Sowohl Kurse als ggfs. Standorte werden in dieser Zeit zusammengelegt.
5. Die Schule schließt in der Weihnachtszeit für einen Zeitraum von bis zu drei Wochen.
6. Während der Sommerferien kann die Schule bis zu zwei Wochen geschlossen werden.
7. Ausgefallene oder nicht in Anspruch genommene Stunden können an anderen Tagen oder Standorten nachgeholt werden.

II. Fälligkeiten / Verzug
1. Das einmalig zu zahlende Einsteigerpaket wird bei Abschluss der Vereinbarung fällig.
2. Der Jahresbeitrag für die Zugehörigkeit in der Hu Chuan Pai Kung-Fu Associaton wird erstmalig bei Abschluss des Vertrages fällig,
sowie in den Folgejahren jeweils am ersten Werktag im Februar.
3. Der monatliche Gesamtbetrag wird jeweils zum ersten eines jeden Monats im Voraus zur Zahlung fällig.
4. Gerät das Mitglied schuldhaft mit zwei Monatsbeiträgen in Verzug, so werden sämtliche Zahlungsentgelte bis zum nächstmöglichen
Vertragsende sofort zur Zahlung fällig.
5. Die Kampfunst- und Charakterschulen haben das Recht den Vertrag an ein Inkassoinstitut abzutreten.

III. Ruhezeitmöglichkeit
Die Vereinbarung kann im gegenseitgen Einverständnis bei nachgewiesener Verhinderung von mehr als vier Wochen (z.B. Krankheit, Schwangerschaf etc.) für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum ausgesetzt werden. Im Falle einer wirksam vereinbarten Aussetzungsvereinbarung verschiebt sich das zum Zeitpunkt der Aussetzungsvereinbarung bestehende nächstmögliche ordentliche Vertragsende um die Dauer der vereinbarten Aussetzungszeit zeitlich nach hinten. Außerordentliche Kündigungsrechte bleiben hiervon unberührt.

IV. Streitschlichtungsverfahren / Gewährleistung
1. Für Beschwerden besteht eine telefonische Hotline (montags bis freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr). Im Übrigen nimmt die Schule nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teil und ist hierzu auch nicht verpfichtet. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir trotzdem auf eine für den Kunden zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen. Eine zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, Telefon 07851 / 795 79 40, Fax 07851 / 795 79 41, www.verbraucher-schlichter.de, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de
2. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

V. Korrespondenz
1. Jegliche Korrespondenz ist ausschließlich an die Adresse des Büros zu richten: Gartenstr. 52, 47198 Duisburg

VI. Einverständniserklärung für Foto und Filmaufnahmen
Das Mitglied erklärt sein Einverständnis zu Foto und Filmaufnahmen, deren Verarbeitung und Verbreitung in Werbematerialien, auf Internetseiten oder auf Kanälen der sozialen Medien der Schule.

VII. Widerrufsrecht

Für Mitgliedschaften, die online auf www.sportakademie-richter.de abgeschlossen wurden, gilt ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Mitgliedschaften können per E-Mail an info@sportakademie-richter.de, Telefon unter 02066 3999682 oder per Post an Kampfkunst- und Charakterschulen Richter, Jens Richter, Gartenstr. 52, 47198 Duisburg widerrufen werden.